LANDShood

LANDShood

Future bzw. zukünftiges Wachstum
Offen für Neues und Spontanes-Das Michel Hotel in Landshut bekam Ende November 2018 wie schon einige andere Hotels dieser Kette die erste Gestaltungswelle an personalisierten Motiven bzw. individueller Wandgestaltung für dessen frisch renovierte Zimmer. Farbreduziert, eher skizzenhaft und zeichnerisch ist der Duktus der Arbeiten eine gelungene Alternative zum ewig schreienden eines klassischen Sprühartworks. Alle Motive, wie immer, freihand ohne Hilfsmittel mit Farbsprühdose gestaltet.
Open for innovative and spontaneous artistic ideas are the Michel Hotel in Landshut, Bavaria which got the first tranche of individual spraypainted wall designs in November 2018. Each topic presents the singularity of the room. Reduced by colors, almost sketchy the ductus of the artworks are a successful alternative to the alltime screamy feeling of the most spraycan (and marketing) artworks. Every motif, freehand likewise without any tools , just spraycan.

Kindgerechte Fassadenillustration als Baudekoration

Kindgerechte Fassadenillustration als Baudekoration

Elefant Regenbogen
Der Kita-spezialist, so nennt man mein Gestaltungsatelier mittlerweile. So viele Kitas und Kindergärten und Kinderhäuser habe ich gestaltet. Und einige sind schon wieder in der Pipeline.
Hier aktuell die Kita Abenteuerland in Binsfeld in der schönen Vulkaneifel, bei der ich federführend neulich auch das Corporate-Logo für den Printbereich und Online vorbereitete, denn Graffiti und Grafik sind beides Gestaltungsvarianten, wenn auch manchmal die wilde Variante der ersteren manchmal unschöne Blüten treibt.
Wie immer sind alle weiteren Motive, die erkennbar Zitate aus dem Logo sind, spontan entstanden, ohne Vorabskizzen und daher auch ohne Freigaben und Korrekturläufe.
Danke an Natalie Stuckart vom Architekturbüro Stuckart und Judith Nieder!

Read more „Kindgerechte Fassadenillustration als Baudekoration“