Geklebte Kunst für das ANWR Zukunftsforum 2018

Tape Artist @ ANWR Tape Art

Geklebte Zukunftsfreude für das ANWR Zukunftsforum 2018

Eine Riesenfreude für mich als Schuh-(und Jacken-) fetischisten: Auf großen und kleinen Flächen von insgesamt fünf Messehallen durfte mein Team und ich für die ANWR-(Schuhe.de/Schuh2000) Messe in Mainhausen bei Aschaffenburg freestyle erstelltes Klebe-Artwork/Tape Art erstellen. Das zweite ANWR Zukunftsforum wurde erfolgreich mit raumübergreifenden Gestaltungen in Vektorästhetik mit Neon Tape beglückt. Sowohl der Veranstalter, als auch teilweise Stände der 60 Aussteller auf dem CAMPUS Mainhausen wurden live mit Tape Art, die auch zeitgleich als Leitsystem diente, versorgt. Viele Teilnehmer und Aussteller ließen sich von den Innovationen und Techniken der Handelszukunft mitreißen und erlebten spannende Vorträge über Innovationen.
Die ANWR GROUP ist eine europäische Handelskooperation mit Sitz in Mainhausen. Sie operiert in den Geschäftsfeldern Schuhe, Sportartikel, Lederwaren, Finanzdienstleistung, Unternehmensberatung, Steuer- und Wirtschaftsprüfung, Warenwirtschaft und Aus- und Weiterbildung.
Pasted fun with Tape Art for the ANWR futureforum 2018
Nothing takes the past away … like the future: Quit a big pleasure for me as shoe- and jacket fetishist was the invitation to proceed tape art together with my team on five fair halls at the so called ANWR futureforum 2018, a fair of the ANWR group in Mainhausen near Aschaffenburg, Bavaria/Germany. ANWR is a european cooperation of shoe distributors, consulting and goods.
We did also live a few spontaneous artworks all over the area, most of the time with neon colored duck tapes, which had a tremendous impact. Those designs were across all spaces and had the usefull function of guide systems to different highlights of this event.

 

 

Street Style Tape Art 4 Samsung

Street Style Tape Art 4 Samsung

Samsung Tape Art Urban Art 2018 © Bomber VG Bildkunst
Samsung bekam für zwei Präsentationen, ein Blogger-Event am 25.07.2018 und eine Produkpräsentation Monitor/TV/Braune Ware am 31.07.2018 Street Style Typo und Tape Art im Samsung Store in Frankfurt am Main. Im Markenkern versteckt sich vieles: Samsung bedeutet drei Sterne. Weiterhin habe ich die prägnante Komponente des Logos, das A als Leitsystem herausgearbeitet.

Read more „Street Style Tape Art 4 Samsung“

1988 – 2018: 30 Jahre – ein Jubiläumsfazit

1988 – 2018: 30 Jahre – ein Jubiläumsfazit

1988 – 2018
Wir befinden uns im Jahre 2018 n.Chr. Ganz Deutschland ist vom Sommerloch, der Sauren-Gurken-Zeit, der WM und der medialen Dauerberieselung besetzt … Ganz Deutschland? Nein! Ein von Unbeugsamen bevölkertes Atelier hört nicht auf, der Konditionierung Widerstand zu leisten und feiert 30 jähriges Bestehen.
Anders leben – Anders arbeiten … Das was die Hausbesetzerszene der 1970er – deren Protagonisten heute satt und fest in ihren Satteln sitzen- als Slogan propagierten, vollziehe ich 2018 nun seit nahezu 30 Jahren mit meinen Mitarbeitern. Mein Atelier ist zusätzlich nicht nur ein echter Denk-Raum, sondern dient als Playground auch der Inspiration. Ich habe schon remote, flexibel gerarbeitet, da gab es diese Begriffe dank des Internets und der doktinierten Arbeitsveränderung, des neuen Arbeitens noch gar nicht:

Read more „1988 – 2018: 30 Jahre – ein Jubiläumsfazit“

Tatort Eden

Tatort Eden

Für Maja Nielsens neuem Jugendbuch Tatort Eden 1919 aus dem renommierten Gerstenberg Verlag (»Die kleine Raupe Nimmersatt«) durfte ein Artwork aus meiner Feder dienen: Rosa Luxemburg, die ich im Sommer 2016 auf die Rosa Luxemburg Brücke in Frankfurt-Ginnheim sprühte, erfuhr jetzt aktuell eine weitere Nutzung als so genannte U1, dem Buchcover. Die Story dreht sich um einen afrikanischen Jungen der Neuzeit, der Artist werden möchte und verweist auf Liebknechts und Luxemburgs Ermordung in Berlin.

Read more „Tatort Eden“

Tape Art & Signpainting @ Vinci Digitalschmiede

Tape Art & Signpainting @ Vinci Digitalschmiede

Vinci Energies baute eine Digitalschmiede in Frankfurt-Niederrad auf und betraute mich mit der Umsetzung von Tape Art und Realisierung von wegbereitenden und inspirierenden Zitaten in Form von Signpainting/Handlettering. Der Digitalspace soll z.B. als thinktank für Bereiche IoT (Internet der Dinge), Robotik und anderer Unternehmenbereiche dienen. Alle Motive wurden freihand umgesetzt. Für die raumübergreifenden Tape-Art-Motive Roboter und Roboterarm wurden vorher Dummys aus Krebband erstellt um die Wirkung im Raumkontext zu veranschaulichen.

Read more „Tape Art & Signpainting @ Vinci Digitalschmiede“

2018 – The year of the cat

2018 – The year of the cat

Es war eine Ehre für die Einführung des brandneuen ersten vollelektrischen Jaguar i-pace in der Deutschlandzentrale in Kronberg der Raubkatze zu sprühen.
Danke für die Einladung und die Möglichkeit mein Talent zu zeigen. Danke Christian Steinmetz (European Electric Vehicles Project Manager), Rolf T. Eckel (Regie), Christina Neubauer und Bernhard M. Schmidt.

Read more „2018 – The year of the cat“

Warum Graffiti glücklich macht …

Warum Graffiti glücklich macht …

Es wird ja eine Menge über die vermeintlich negativen Punkte von Graffiti geschrieben und gesprochen. Da schweben z.B. die Begriffe oberflächliche Zerstörung, Verwarlosung der Umgebung usw. im Raum.
Graffiti zu erstellen kann aber u.U. großen Spaß und Erfüllung bedeuten. Wenn man einmal im Tunnel des so genannten Flows ist, erlebt man möglicherweise das, was Eckhart Tolle gerne mit dem Leben im Jetzt beschreibt. Man ist komplett fokusiert auf das hier und jetzt. Ähnlich dem Glücksgefühl der Sportler erlebt man die Einheit vom Geist im Körper zum jetzigen Zeitpunkt. Eine echte Wohltat, die durchaus süchtig machen kann, denn man entfernt sich zusehends von dem ständigen Hamsterrad des Nochmehr und Habenwollens. Sein gegen Haben.

Read more „Warum Graffiti glücklich macht …“

Hodenhagener Parkmusikanten

Hodenhagener Parkmusikanten

Hier ein paar Beispiele meines Schaffens im Michel Hotel Hodenhagen, direkt in unmittelbarer Nähe zum Serengeti Park und Vogelpark Walsrode. Wie immer, spontan entstanden.
Here are some examples of my artwork at the Michel Hotel Hodenhagen, located at the Serengeti Park and the Vogelpark Walsrode. Designed freestyle and spontaneous freehand.

Read more „Hodenhagener Parkmusikanten“

Little Nellies Grandson

Little Nellies Grandson

Frisch zurück vom Autosalon Genf, bei dem ich für das niederländische Flugautoprojekt PAL-V sprühte (Bruce Dickinson, Sänger von Iron Maiden und auch ansonsten ein bemerkenswerter Mensch bekam die Auslieferungsnr. 007), einer gelungenen Mischung aus Tragschrauber/Gyrokopter (Little Nellie aus James Bonds You only live twice/Man lebt nur zweimal ist ein Gyrokopter) und Auto, durfte ich in Kronberg für die Deutschlandzentrale für die Einführung des neuen i-Pace X590, des ersten vollelektrischen Jaguar gestalten.

Read more „Little Nellies Grandson“