Patterngewitter

Rechtzeitig zum bundesweiten Programm des Tag der Architektur am 29. und 30. Juni 2019 wurde das Kunst am Bau-Projekt als Fassadengestaltung in der Triftstraße/Ecke Schwarzwaldstraße in Frankfurts Stadtteil Niederrad fertig.
Im Auftrag des Bauherren und des beteiligten Architekturbüros Stein, Hemmes Wirtz erhielt der Neubau, ein turmartiges Wohngebäude, auf einem recht überschaubaren, aber nicht unprominent gelegenen Eckgrundstück nach konzeptioneller Absprache eine reduzierte Musterästhetik behutsam aufgesprüht. Im Erdgeschoss erhielten zwei zurückspringende Bereiche eine Aufwertung durch Graffiti. Die aufgebrachten Formen zitieren die auf der Fassade positionierten Gestaltungen der Fenster und der Malermeister.

Storm of pattern

A project called art on construction work as wall design in the Triftstraße/corner Schwarzwaldstraße in Niederrad, which is a quarter in Frankfurt, Germany was ready on time for the nationwide architecture day program on 29th and 30iest of June 2019.
By order of the constructor and the involved architecture office Stein, Hemmes Wirtz the new contruction, a towerlike apartment building, on a simple limited, but not nonfamous corner property was sprayed with sensitivity and tact with the concept, which was after agreement a reduced aesthetic of pattern. On the ground floor two recessed areas got a clear revaluation with Graffiti.
The placed forms are quoting the positioned window designs on the facade as well as those of the master painter on this facade.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.