LANDShood

Future bzw. zukünftiges Wachstum
Offen für Neues und Spontanes-Das Michel Hotel in Landshut bekam Ende November 2018 wie schon einige andere Hotels dieser Kette die erste Gestaltungswelle an personalisierten Motiven bzw. individueller Wandgestaltung für dessen frisch renovierte Zimmer. Farbreduziert, eher skizzenhaft und zeichnerisch ist der Duktus der Arbeiten eine gelungene Alternative zum ewig schreienden eines klassischen Sprühartworks. Alle Motive, wie immer, freihand ohne Hilfsmittel mit Farbsprühdose gestaltet.
Open for innovative and spontaneous artistic ideas are the Michel Hotel in Landshut, Bavaria which got the first tranche of individual spraypainted wall designs in November 2018. Each topic presents the singularity of the room. Reduced by colors, almost sketchy the ductus of the artworks are a successful alternative to the alltime screamy feeling of the most spraycan (and marketing) artworks. Every motif, freehand likewise without any tools , just spraycan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.